Funktionsgravur – vollautomatisierte Version

Lassen Sie sich begeistern von unserer vollautomatisierten Lösung der Funktionsgravur – Das Excimer Laser Engraving System (Excimer Lasergravur-System).

Unser innovatives Laserlösungssystem graviert – vollautomatisiert – halb sichtbare Markierungen auf allen Linsenmaterialien. Mit der einzigartigen Markierungsflexibilität und erstklassiger Gravurqualität setzen wir neue Maßstäbe. Unser Excimerlaser mit einer Wellenlänge von 193 nm graviert hochwertige Qualitätsmarkierungen auf allen organischen und mineralischen Linsenmaterialien, was ebenso Kontaktlinsen sowie Brillengläser umfasst. Der Durchsatz, mithin die gravierten Teile, liegen bei 180 bis 210 Objektiven pro Stunde. Im Automatikmodus besteht die Option zur Erhöhung auf 300 bis 600 Objektive pro Stunde. Das Serviceintervall liegt bei ca. 4 mio. Linsengravuren.

Eine vollautomatische Prozesskontrolle und System-Stabilität sorgen für permanent reproduzierbare und hervorragende Gravurergebnisse – rund um die Uhr. Unser weiterentwickelter Laser verursacht keine thermische Belastung, Mikrorisse oder Delaminierung der Beschichtung von blockierten und nicht blockierten Objektiven.

Der eigenentwickelte und integrierte Layout-Editor mit intuitiver und benutzerfreundlicher Software (z. B. einfach zu integrierende Makros) ist ein weiterer Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Optimierung der Prozessergebnisse. Aus Erfahrung können wir sagen, dass Ihre Zielvorgabe an die Eigenschaften der zu gravierenden Objekte und dem hiermit ebenso und oftmals einhergehenden Wunsch nach einer zu erzielenden Stückzahl in der Produktion die korrekte und umfangreiche Eingabe von Objektdaten erforderlich ist. Diesem Anspruch haben wir durch unseren Layout-Editor Folge leisten können.

Darüber hinaus gewährleisten wir eine einfache Integration in vorhandene LMS-Systeme und anderweitige Produktionsumgebungen. Weitere Vorteile unserer Excimer Lasergravur-Systems sind u.a.: Flexible Serverkommunikation (OMA / VCA, VC-DCS, LDCS); Modulare Ersatzteile für einfache Wartung und minimierte Ausfallzeiten; Interne Druck- und Vakuumerzeugung sowie neueste Laserquellentechnologie für geringen Prozessgasverbrauch und Wartungszyklen.

Weitere Optionen sind erhältlich: Das Laden erfolgt manuell oder automatisch mit dem Fördersystem. Branding von Brillengläsern mit Standard-Software ist möglich. Mehrfach wählbare Punktform und -größe (bis zu 16 Stile) möglich.

    Menü